Silent Moments


Direkt zum Seiteninhalt

Mondphasen

Ratgeber > Mond und Schönheit

Himmels-Körper


Mehr im Einklang mit uns selbst, der Natur und dem Kosmos zu leben ist ein wichtiges Thema unserer Zeit. Schon die alten Griechen wussten: der Mondrhythmus bestimmt nicht nur die Meeres-Gezeiten Ebbe und Flut.

Der Mond beeinflusst auch ganz entscheidend unser Wohlbefinden und unsere Schönheit, da ein Großteil unseres Körpers und unserer Zellen ebenfalls aus Wasser besteht. Daher sind kosmetische Behandlungen zu bestimmten Zeiten ganz besonders wirksam.







Neumond


An Neumond steht der Mond zwei bis drei Tage genau zwischen Erde und Sonne, wobei seine sichtbare Seite fast völlig im Dunkeln liegt. Neumond steht für kräftige Impulse, für Neubeginn und -orientierung. Körper und Seele bauen sich neu auf, Energien beginnen zu fließen. Eine gute Zeit für...

  • entschlackende, entgiftende, regenerierende Gesichts- und Körperbehandlungen wie Körperwickel, Cellulite-, Sauerstoff-, Meersalz- und Algenbehandlungen;
  • die Behandlung unreiner Haut, weil die Haut sich rasch regeneriert;
  • regenerierende und aufbauende Gesichts- und Körperbehandlungen, besonders Modellagen (mit Algen, Gelee Royale);
  • Peloid-, Wachs-, Paraffien- und Wärmemasken mit/ohne Folie.
  • Maniküre und Pediküre







Zunehmender Mond


Formt sich aus dem Neumond eine schmale nach links geöffnete Sichel, beginnt der zunehmende Mond (ca. 15 Tage). In dieser Phase ist die Selbstheilungskraft höher als in anderen Mondphasen. Es überwiegen positive Einflüsse; Wirk-, Pflege- und Nährstoffe sowie Energien werden besser aufgenommen und gespeichert. Die Haut ist feuchter, praller und besser durchblutet als sonst. Eine gute Zeit für...

  • alle, die zunehmen möchten;
  • Peeling und Tiefenreinigung und das Entfernen von Unreinheiten - es geht leichter und mit weniger Rötungen:
  • Permanent Make-up;
  • die nahezu schmerzfreie Entfernung von Gesichts- und Körperhaaren; sie wachsen allerdings schneller als sonst wieder nach:
  • Regenerationskuren, nährende Behandlungen, Packungen, Masken sowie Ölbehandlungen, Ampullenkuren und -behandlungen;
  • pflegende Massagen; mit ihnen lassen sich vor allem Energiefelder harmonisieren und Selbstheilungskräfte mobilisieren sowie
  • Ayurveda-, Feuchtigkeits- und Algenbehandlungen.







Vollmond


Bei Vollmond stehen Sonne und Mond in Opposition zueinander, befinden sich also von der Erde aus in entgegengesetzter Richtung. Bei Vollmond spielen starke positive und negative Gefühle eine große Rolle, viele Menschen sind hektisch und nervös. Die Haut ist gut durchblutet. Sie nimmt mehr Pflege- und Wirkstoffe auf als sonst und verwertet sie auch besser in dieser Zeit. Eine gute Zeit für...

  • Entspannungs-Behandlungen inkl. Entspannungsbäder;
  • Ayurvedabehandlungen;
  • ausgiebige Gesichtsmassagen, die beruhigen und harmonisieren;
  • Ganzkörpermassagen mit Aromaölen;
  • Körperwickel, Lympfdreinage sowie
  • Pediküre


Vollmond ist keine gute Zeit zur Entfernung von Hautunreinheiten, da Wunden länger und heftiger bluten und Verletzungen langsamer heilen.







Abnehmender Mond


Zirka 23 Tage nach Neumond ist das erste Viertel des abnehmenden Mondes vorbei und der Mond ist nur noch halb zu sehen. Im Zweiten Viertel wird eine nach rechts geöffnete Mondsichel sichtbar, die täglich schmaler wird, bis nach knapp 30 Tagen wieder Neumond ist. In dieser Phase läuft der Stoffwechsel auf Hochtouren. Eine gute Zeit für...

  • den Beginn einer Diät;
  • entschlackende Behandlungen;
  • das Entfernen von Unreinheiten, da die Schmerzempfindlichkeit herabgesetzt ist;
  • Epilation/Depilation, da diese nun mit weniger Schmerzen verbunden sind, die Haare wachsen anschließend langsamer nach;
  • Permanent Make-up;
  • Frischalgenbehandlungen;
  • Anti-Cellulite-Behandlungen;
  • Körperwickel und Salzwickel;
  • Lymphdrainage (Schlacken werden leichter abtransportiert) sowie
  • Behandlungen von Pigmentflecken und Couperose.

Home | Willkommen | Permanent Make-up | Kosmetik | Massagen | Galvanik | Schönheitstage | Termine | Ratgeber | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü