Silent Moments


Direkt zum Seiteninhalt

Kopfmassage

Massagen

Diese Seite befindet sich noch teilweise in Aufbauphase!
Die indische Kopfmassage


Die indische Kopfmassage umfasst nicht nur die Kopfhaut, sondern auch den oberen Rücken, den Nacken, die Schultern und das Gesicht.

Sie ist ein wunderbares Mittel, um mit verschiedenen Techniken schmerzhaft verspannter Muskelpartien und steife Nacken zu lockern, die Durchblutung der Kopfhaut anzuregen und Giftstoffe aus dem Körper abzutransportieren. Diese Gebiete werden dadurch effizienter mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Die Funktion der einzelnen Zellen wird somit unterstützt.


Eine indische Kopfmassage zu erhalten, lädt dazu ein, für eine Weile die Hektik und den "normalen" Stress, den der Alltag für viele Menschen mit sich bringt, zu vergessen, abzuschalten, sich zu entspannen und zu regenerieren, um mit neuer Kraft und mehr Energie daraus hervorzugehen. Die indische Kopfmassage hat eine mehr als 1000 Jahre alte Geschichte, basiert auf dem in Indien und auch mittlerweile bei uns sehr bekannten ayurvedischen System


Die Massage wurde in Indien immer ganz selbstverständlich in das alltägliche Leben eingebunden. Beim Friseurbesuch war die Kopfmassage mit inbegriffen. Vor einer Hochzeit wurden Braut und Bräutigam mit speziellen Massageölen massiert, um Gesundheit, Schönheit und Fruchtbarkeit zu unterstützen. Frauen wurden während der Schwangerschaft sanft massiert, um mit den körperlichen und seelischen Beschwerden besser fertig zu werden. Nach der Geburt erhalten Mutter und Kind für mehrere Wochen täglich zur Erholung eine Massage.

Die indischen Mütter sind bekannt für ihre liebevollen Babymassagen, mit denen sie eine starke körperliche Verbindung zu ihren Kindern aufbauen. Ab dem dritten oder vierten Lebensjahr werden die Kinder von ihren Müttern mit Duftölen massiert, um sie vor Kopfhautproblemen zu schützen und ihr Haar zu stärken.

Viele indische Frauen massieren ihren Kopf fast täglich mit Duftölen und werden dafür mit viel bewundertem, langem, kräftigen, gesundem Haar belohnt.

Die Massage regt die Durchblutung bis zu den Haarwurzeln an und sorgt für ein gesundes Haarwachstum Es ist eine natürliche, tägliche Schönheitspflege, die sie auch an ihre Kinder weitergeben. So wurde die Kopfmassage entwickelt und in jeder Familie, in jeder Region wurden eigene Techniken und spezielle Vorgehensweisen entwickelt, verändert und hinzugefügt.


Effekte, die die indische Kopfmassage haben kann und die auch über die Dauer der Massage hinaus spürbar sind:


  • Linderung von Schmerzen und Steifheit im Nacken, den Schultern, Rücken, Kopfhaut und Gesichtsmuskeln.
  • erhöhte Beweglichkeit im Nacken- und Schulterbereich
  • Linderung von Spannungskopfschmerzen, Augenermüdung, Zahnschmerzen, Kater
  • erhöhtes Energieniveau
  • Linderung von Stress, Angstzuständen und Depressionen
  • Steigerung von Konzentration, Kreativität und Denkvermögen
  • ein Gefühl von Stille, Ruhe und positivem Wohlbefinden
  • ruhiger erholsamer Schlaf
  • tiefere, ruhigere Atmung
  • Verbesserung der Haut und gesundes, starkes, glänzendes Haar



Man benötigt nur 17 Gesichtsmuskeln für ein Lächeln,
aber 43 Muskeln, um die Stirn zu runzeln.


Indische Kopfmassage

Dauer 15 min.
Dauer 30 min.


Home | Willkommen | Permanent Make-up | Kosmetik | Massagen | Galvanik | Schönheitstage | Termine | Ratgeber | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü