Silent Moments


Direkt zum Seiteninhalt

Dr. Schüßler Compendium

Ratgeber > Schüßler Salze für Ihre Schönheit

Ein Herzenswunsch von
Frau Berbel Puls


Ich möchte all denen, die sich mit Schüßler-Salzen vertraut machen möchten, mein Wissen weiter geben. Das "Große Dr. Schüßler Compendium" soll ein Nachschlagewerk für alle kleinen und großen Wehwehchen sein. Um der vielen Erfolge Willen darf das Wissen um die Schüßler-Salze nicht verloren gehen.

Teilen Sie mir über das Dr. Schüßler-Forum www.schüßler-forum.de bitte ihre eigenen Erfahrungen mit, auch wenn diese von den hier beschriebenen Anwendungen abweichen. Gerade in der Biochemie gibt es viele Wege zum Erfolg. Und wie heißt es so schön: "WER HEILT, HAT RECHT"

Ihre Berbel Puls



Das große Dr. Schüßler Compendium
Zusammengestellt von Berbel Puls
(ein Auszug für kosmetische Problemen)

Beschwerden

Schüßler Salze

Anwendung

     

Achselnässe

Nr. 8 Natrium chloratum

10 bis 15 Stk/Tag

Achselnässe alternativ bietet sich auch folgende Hochdosierung an

Nr. 7 Magnesium phosphoricum
Nr. 9 Natrium phosphoricum

20 Stk/Tag
10 Stk/Tag

Akne - Pickeln, Papeln, Pusten - Manchmal hilft auch Folgendes

Nr. 22 Calcium carbonicum Hahnemanni

über lange Zeit 3 x 2 Stk. täglich

Altersflecken

Nr. 6 Kalium sulfuricum
Salbe Nr. 6 Kalium sulfuricum

10 Stk/Tag
zusätzlichlokal auch als Salbe anwenden

Augenringe dunkle Augenschatten trotz ausreichend Schlaf

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12

je Salz 3 x 2 Stk/Tag

Bindegewebsschwäche

Nr. 10 Natrium sulfuricum D6


Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

analog der Heißen 7 täglich 2 - 3 x täglich


sowie im täglichen Wechsel die Salben großzügig auftragen
speziell auch über Nacht einziehen lassen

Bindegewebsschwäche wenn schon Neigung zu Krampfadern besteht

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 11 Silicea D12


Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

im täglichen Wechsel
3 x 2 Stk/Tag

sowie
im täglichen Wechsel
die Salben großzügig auftragen

Blasse Lippen

Nr. 2 Calcium phosphoricum

10 bis 15 Tabletten über den Tag verteilt

Blutschwamm

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 18 Calcium sulfuratum

je Salz 3 x 2 Stk/Tag

die Salze auch aufgelöst als Kompresse oder Breiauflage anwenden

Brüchige Nägel

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 11 Silicea
Nr. 12 Calcium sulfuricum

je Salz 3 x 2 Stk/Tag

zusätzlich die gleichen Salze äußerlich als Breianwendung oder im Fingerbad anwenden

Cellulite

Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 9 Natrium phosphoricum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6
Nr. 11 Silicea D12


Salbe Nr. 11 Silicea

als Cocktail tagsüber je Salz 2 - 3 Tabletten über einen langen Zeitraum

Mein Tipp: tägliche Zupfmassage oder leichte Bürstenmassage und anschließende, großzügige Behandlung mit der Salbe verbessern das Hautbild ganz entscheidend

Couperose

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 4 Kalium chloratum D6
Nr. 11 Silicea D12

Je Salz 3 x 2 Stk/Tag

Mein Tipp:
2 - 3 x in der Woche je Salz 10 Tabletten in heißem Wasser auflösen und lauwarm als Maske 15 - 20 Minuten einwirken lassen.

Dehnungsstreifen

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 11 Silicea D12


Salbe Nr. 11 Silicea
Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

als Cocktail tagsüber 2 - 3 Tabletten je Salz



die Salben mehrmals täglich einmassieren. Im Wechsel anwenden oder in der Handfläche mischen und einmassieren. Mein Tipp: leichte Bürsten- oder Zupfmassage vorweg verbessern die Wirkung.

Dünne Haut

Nr. 5 Kalium phosphoricum

je Salz 3 x 2 Stk/Tag

20 bis 25 Tabletten auch als Vollbadanwendung

Eingewachsene Fußnägel siehe auch eingewachsene Nägel

Nr. 4 Kalium chloratum
Nr. 6 Kalium sulfuricum

je Salz 3 x 3 Stk/Tag

auch äußerlich anwenden als Salben- oder Breiverband oder auch als Fußbad

Empfindliche Haut

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

3 x 3 Stk/Tag

Falten

Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 11 Silicea

über lange Zeit 10 - 20 Stk/Tag

zusätzlich täglich mit der Salbe cremen

Faltenbildung vorzeitige Hautalterung

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 11 Silicea

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

je Salz 10 Stk/Tag
zusätzlich

im täglichen Wechsel
die Salben einmassieren

Fettige Haare Haaransatz fettig

Nr. 9 Natrium phosphoricum

10 bis 15 Stk/Tag

zusätzlich 1 bis 2 Mal die Woche eine Breipackung - dafür circa 25 bis 30 Tabletten in wenig heißem Wasser auflösen - in die Kopfhaut einmassieren und 10 bis 15 Minuten einwirken lassen

Fettige Haut

Nr. 9 Natrium phosphoricum
Nr. 11 Silicea


Salbe Nr. 9 Natrium phosphoricum

je Salz 3 x 2 bis 3 Stk/Tag

zusätzlich

die Salbe anwenden

Fingernägel Weiche, biegsame Nägel

Nr. 1 Calcium fluoratum D12

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

3 x 2 Stk/Tag

mehrmals täglich die Salbe in Nägel und Nagelhaut einmassieren

Fingernägel brüchige, harte Nägel

Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 11 Silicea

3 x 2 Stk/Tag

mehrmals täglich die Salbe in Nägel und Nagelhaut einmassieren

Gesichtsfalten

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

im täglichen Wechsel 3 x 2 Stk/Tag


sowie im täglichen Wechsel
die Salben als Tages- und Nachtpflege nutzen

Gewebestraffung

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 11 Silicea


Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

je Salz 3 x 3 bis 5 Stk/Tag

zusätzlich
im täglichen Wechsel die Salben anwenden.
Bürsten- oder Zupfmassagen vor der Anwendung erhöhen den Effekt

Glanzlose Haare

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 2 Calcium phosphoricum
Nr. 11 Silicea
Nr. 12 Calcium sulfuricum

je Salz 3 x 2 Stk/Tag

zusätzlich die Salze auch als Spülung und Breipackung nutzen

Graue Haare

Nr. 6 Kalium sulfuricum
Nr. 11 Silicea

je Salz 3 x 2 Stk/Tag

zusätzlich die Salze auch als Spülung und Breipackung nutzen

Haarausfall Allgemein

Nr. 21 Zincum chloratum D6
Nr. 11 Silicea D12
Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12


Nr. 11 Silicea D12

Generell bei Haarausfall
Als Cocktail tagsüber
je Salz 3-5 Tabletten

zusätzlich bei brüchigem Haar mehrere Wochen lang bis zur Besserung 10 - 20 Stk/Tag

Haarbruch Haarausfall

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 9 Natrium phosphoricum D6
Nr. 11 Silicea D12

als Cocktail tagsüber
2 - 3 Tabletten je Salz
dünnes schütteres Haar
auch während der Schwangerschaft

Haarausfall Bei kreisrundem Haarausfall

Nr. 5 Kalium phosphoricum D6

10 -20 Stk/Tag

Haarbruch Haarausfall Alternativ bietet sich auch die Hochdosierung an

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 9 Natrium phosphoricum D6
Nr. 11 Silicea D12

10 Stk/Tag
10 Stk/Tag
10 Stk/Tag
10 Stk/Tag
7 Stk/Tag

Haarpackung speziell bei Haarausfall

Nr. 9 Natrium phosphoricum
Nr. 11 Silicea
Nr. 15 Kalium jodatum

je Salz circa 7 bis 10 Tabletten in etwas heißem Wasser auflösen, diesen Brei sanft in die Kopfhaut einmassieren und rund 10 bis 15 Minuten einwirken lassen

Haarprobleme bei brüchigem, dünnem Haar

Nr. 10 Natrium sulfuricum D6

3 x 2 Stk/Tag

mein Tipp:1 bis 2 x pro Woche je nach Haarlänge 15 - 20 Tabletten in heißem Wasser gelöst und diesen Brei so warm wie möglich in Haar und Kopfhaut einmassieren und nach Möglichkeit über Nacht einwirken lassen

Haarprobleme bei brüchigem, dünnem Haar

Nr. 11 Silicea D12

als Kur über mehrere Wochen
1 - 2 x im Jahr 10 - 20 Stk/Tag

Haarschuppen

Nr. 6 Kalium sulfuricum

über den Tag verteilt 10 bis 15 Tabletten
zusätzlich das Salz auch als Spülung und Breipackung nutzen

Halsfalten

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 11 Silicea


Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

je Salz 3 x 3 bis 5 Stk/Tag

zusätzlich
im täglichen Wechsel die Salben als Halswickel anwenden und über Nacht einwirken lassen. Alternativ kann auch eine Breipackung aus den Salzen gemacht werden

Hautausschläge Allgemein schlecht heilende Haut nach kleineren Verletzungen

Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 11 Silicea


Nr. 21 Zincum chloratum D6

5 - 7 Stk/Tag
zusätzlich
Salbe Nr. 11 auftragen

bei entzündlichen Prozessen
zusätzlich 5 Stk/Tag

Hautbild verfeinern

Nr. 8 Natrium chloratum D6

3 x täglich 2 - 3 Tabletten

Hautentzündungen allgemein, oft mit geröteter Haut

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12

mehrmals stündlich 1 - 2 Tabletten

Hautgries, Milien

Nr. 4 Kalium chloratum

Salbe Nr. 4 Kalium chloratum


Nr. 11 Silicea

10 Stk/Tag
zusätzlich
mit der Creme behandeln

alternativ
10 Stk/Tag vom Salz Nr. 11

Hautirritationen Hautausschläge

Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 11 Silicea

3 x 2 Stk/Tag

zusätzlich die Salbe auftragen

Hautirritationen Hautausschläge bei entzündlichen Prozessen zusätzlich

Nr. 21 Zincum chloratum D6

3 x 2 Stk/Tag

Hautjucken

Nr. 7 Magnesium phosphoricum

10 Stk/Tag

Hautkur Speziell nach dem Sommerurlaub oder wenn die Haut einen extra Pflegekick benötigt

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 11 Silicea D12





Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

Morgens, mittags und abends
je Salz 5 - 7 Tabletten pro Tag
Kann unbedenklich mehrmals im Jahr als Kur über 2 - 3 Wochen angewandt werden

Mein Tipp:
Die Salben mischen und abends großzügig auf Gesicht, Hals, Dekollete und Hände auftragen. So haben Sie am Ende der Kur ein schönes Hautbild

Hautpflegekur alternativ zur Hautkur

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 4 Kalium chloratum
Nr. 5 Kalium phosphoricum
Nr. 6 Kalium sulfuricum
Nr. 8 Natrium chloratum
Nr. 11 Silicea

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

als täglichen Cocktail über 4 bis 6 Wochen
je Salz 3 Tabletten



zusätzlich

im täglichen Wechsel die Problemzonen mit den Salben großzügig einmassieren. Die Salben können auch als Nachtpflege für Gesicht, Hals und Dekollete genutzt werden

Hautpigmentierungen Muttermale, Leberflecke Hochdosierung

Nr. 4 Kalium chloratum D6
Nr. 6 Kalium sulfuricum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6

10 Stk/Tag
20 Stk/Tag
20 Stk/Tag

Hautprobleme allgemein bei schlecht heilender Haut

Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 11 Silicea

bis zu 10 Tabletten am Tag
und zusätzlich
mehrmals täglich die Salbe anwenden.
Wenn möglich, auch über Nacht unter einem Salbenverband einwirken lassen

Hautprobleme allgemein rissige Haut

Nr. 1 Calcium fluoratum D12

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

bis zu 10 Tabletten am Tag
und zusätzlich
mehrmals täglich die Salbe anwenden.
Wenn möglich, auch über Nacht unter einem Salbenverband einwirken lassen

Hautröte allgemein, aber nicht in Verbindung mit Sonnenbrand

Nr. 4 Kalium chloratum

3 x 2 Stk/Tag

Hautschrunden rissige, trockene Haut

Nr. 1 Calcium fluoratum D12


Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

bis zu 10 Stk/Tag

zusätzlich
mehrmals täglich eincremen

Hautschuppen

Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6
Nr. 2 Calcium phosphoricum D6
Nr. 6 Kalium sulfuricum D6

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

als Cocktail tagsüber
je Salz 2 - 3 Stk/Tag


zusätzlich im täglichen Wechsel
die Salben mehrmals täglich anwenden

Hautstraffung

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 11 Silicea


Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

je Salz 3 x 3 bis 5 Stk/Tag

zusätzlich
im täglichen Wechsel die Salben anwenden.
Bürsten- oder Zupfmassagen vor der Anwendung erhöhen den Effekt

Hautstreifen Schwangerschaftsstreifen, allgemeine Erschlaffung des Hautgewebes, speziell nach Abmagerungskuren oder langzeitiger Cortisonanwendung

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

Vormittags 5 - 10 Stk/Tag
Nachmittags 5 - 10 Stk/Tag
Zusätzlich im täglichen Wechsel
die Salbe großflächig einmassieren

Mein Tipp:Trockenbürstenmassagen vor dem Eincremen erhöhen die Wirkung. Ausdauer bringt mit Sicherheit Erfolg

Herpes Fieberblasen, wenn schon ausgebreitet, auch eitrig

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6
Nr. 11 Silicea D12Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Nr. 12 Calcium sulfuricum D6

als Cocktail tagsüber
2 - 3 Tabletten je Salz

Lider geschwollen

Nr. 17 Manganum sulfuricum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6

im täglichen Wechsel je Salz 10 Stk/Tag

Lider geschwollen Wenn Nierenschwäche die Ursache ist

Nr. 13 Kalium arsenicosum D6

zusätzlich 10 Stk/Tag

Lippen Trocken, rissig

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
Nr. 8 Natrium chloratum D6

10 - 20 Stk/Tag
10 Stk/Tag
7 - 10 Stk/Tag

Mein Tipp: Je Salz 1-2 Tabletten im Mund mit Speichel lösen und diesen Brei auf die Lippen auftragen

Lippenbläschen Fieberblasen, wenn schon ausgebreitet auch eitrig

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6
Nr. 11 Silicea D12
Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Nr. 12 Calcium sulfuricum D6

als Cocktail tagsüber
2 - 3 Tabletten je Salz

Lippenrisse

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 8 Natrium chloratum
Nr. 11 Silicea

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

je Salz 3 x 3 bis 5 Stk/Tag

zusätzlich

im täglichen Wechsel die Salben anwenden. Sanfte Klopf- oder Streichmassagen während der Anwendung erhöhen den Effekt

Lippenränder verkrustet und spröde

Salbe Nr. 2 Calcium phosphoricum
Salbe Nr. 8 Natrium chloratum

Salbe Nr. 3 Ferrum phosphoricum

im täglichen Wechsel die Salbe mehrmals am Tag leicht einmassieren.

Wenn entzündete Stellen da sind, diese mit der Salbe Nr. 3 behandeln.
Speziell über Nacht etwas dicker auftragen

Mallorcaakne

Nr. 8 Natrium chloratum
Nr. 10 Natrium sulfuricum
Nr. 13 Kalium arsenicosum
Nr. 18 Calcium sulfuratum

je Salz 3 x 3 Stk/Tag

zusätzlich die Salze auch für Waschungen oder Breipackung nutzen

Mitesser

Nr. 9 Natrium phosphoricum D6


Salbe Nr. 9 Natrium phosphoricum

3 x 2 Stk/Tag


und speziell über Nacht die Salbe anwenden

Mein Tipp: 1 - 2 x im Monat die Haut kosmetisch ausreinigen lassen, unbedingt vermeiden, dass selber Hand angelegt wird.

Mundwinkelrisse

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12


Salbe Nr. 3 Ferrum phosphoricum

3 x 2 Stk/Tagmehrmals täglich,

aber auch über Nacht
Salbe großzügig einmassieren

Nagelbettentzündung im akuten Stadium

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12

Salbe Nr. 3 Ferrum phosphoricum

im akuten Stadium ¼ stündlich 1 Tablette

und Salbe auftragen

Nagelbettentzündung

Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 11 Silicea


Nr. 1 Calcium fluoratum D12

stündlich 1 Tablette wenn sich Eiter gebildet hat

zusätzlich Salbenverband anlegen

ist der Eiter abgeflossen
3 x 2 Stk/Tag

Nagelbrüchigkeit

Nr. 22 Calcium carbonicum Hahnemanni D6

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

3 x 2 Stk/Tag

mehrmals am Tag
in Nagel und Nagelhaut einmassieren

Nagelerkrankungen Brüchig, rissig, schlecht wachsend

Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 11 Silicea

10 Stk/Tag

mehrmals täglich in Nagel- und Nagelhaut einmassieren

Mein Tipp:die Hände kompl. mit der Salbe eincremen (Nägel- und Nagelhaut besonders dick) und mit Baumwollhandschuhen über Nacht einwirken lassen

Nagelpilz

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6

10 Stk/Tag
20 Stk/Tag
10 Stk/Tag
7 Stk/Tag
Da Nagelpilz eine oft sehr langwierige Sache ist, können die Salze auch als Cocktail
je Salz 2-3 Tabletten, über einen langen Zeitraum eingenommen werden.

Nagelverformung

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 11 Silicea

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

je Salz 3 x 3 Stk/Tag

zusätzlich
im täglichen Wechsel
die Salben großzügig einmassieren

Nagelverwachsungen

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

mehrmals am Tag großzügig die Salbe einmassieren

Narben Übermäßige Narbenbildung, auch verhärtete Narben

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 11 Silicea D12

Nr. 5 Kalium phosphoricum D6

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

Nr. 1 und Nr. 11
im täglichen Wechsel je 10 Stk/Tag

10 Stk/Tag

sowie im wöchentlichen Wechsel die Salben mehrmals täglich anwenden

Narbenpflege

Nr. 1 Calcium fluoratum
Nr. 4 Kalium chloratum

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 4 Kalium chloratum

je Salz 10 Stk/Tag

zusätzlich
die Salben im täglichen Wechsel anwenden oder die Tabletten zusätzlich auch als Breiumschlag anwenden

Narbenjucken

Nr. 7 Magnesium phosphoricum
Nr. 21 Zincum chloratum

Salbe Nr. 7 Magnesium phosphoricum

je Salz 3 x 3 Stk/Tag

zusätzlich
auch äußerlich die Salbe anwenden

Narbenwucherungen Übermäßige Narbenbildung, auch verhärtete Narben

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 11 Silicea D12


Nr. 5 Kalium phosphoricum D6

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 11 Silicea

Nr. 1 und Nr. 11 im täglichen Wechsel
je 10 Stk/Tag

sowie täglich
10 Stk/Tag

und im wöchentlichen Wechsel die Salben mehrmals täglich anwenden

Orangenhaut Cellulite (Eine andere Behandlungsweise als bei der Cellulite selber, aber auch mit sehr gutem Erfolg)

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 2 Calcium phosphoricum D6
Nr. 9 Natrium phosphoricum D6
Nr. 12 Calcium sulfuricum D6
Nr. 23 Natrium bicarbonicum D6

Salbe Nr. 11 Silicea

7 Stk/Tag
7 Stk/Tag
10 Stk/Tag
10 - 20 Stk/Tag
7 Stk/Tag

großzügig mehrmals am Tag einmassieren

Mein Tipp: Bürstenmassagen vorweg verbessern das Ergebnis. Aus kosmetischer Sicht ist hier wirklich Ausdauer nötig, man kann aber eine Verbesserung des Hautbildes erreichen

Pickel Pusteln ( Akne)

Nr. 22 Calcium carbonicum Hahnemanni D6

Bei generell unreiner Haut über lange Zeit
3 x 2 Stk/Tag

Pigmentflecken Störungen in der Hautpigmentierung Hochdosierung

Nr. 4 Kalium chloratum D6
Nr. 6 Kalium sulfuricum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6

10 Stk/Tag
20 Stk/Tag
20 Stk/Tag

Pubertätsakne

Nr. 12 Calcium sulfuricum

Salbe Nr. 9 Natrium phosphoricum
Salbe Nr. 11 Silicea

3 x 3 Stk/Tag

im täglichen Wechsel über Nacht die Salben anwenden

rissige Haut

Nr. 1 Calcium fluoratum D12

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

3 x 2 Stk/Tag

zusätzlich mit der Salbe pflegen.
Nachts auch als Salbenverband einwirken lassen

Rosacea

Nr. 9 Natrium phosphoricum D6

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum
Salbe Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Über einen langen Zeitraum
mehrmals täglich 2 - 3 Tabletten

Unterstützend
Im Wechsel beide Salben auftragen

schlechte Fingernägel

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 11 Silicea D12

im täglichen Wechsel
3 x 2 Stk/Tag

Schuppen Schuppen der Kopfhaut

Nr. 10 Natrium sulfuricum D6

Nr. 8 Natrium chloratum D6

10 - 15 Stk/Tag

10 - 20 Tabletten in einer Tasse mit heißem Wasser auflösen und so warm wie möglich auf die Kopfhaut einmassieren. Mindestens eine Stunde einwirken lassen, am besten jedoch mit einem Handtuch um den Kopf über Nacht einwirken lassen und morgens lauwarm ausspülen

Schwaches Bindegewebe Hochdosierung

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 11 Silicea D12
Nr. 12 Calcium sulfuricum D6
Nr. 19 Cuprum arsenicosum D12

7 -10 Stk/Tag
7 - 10 Stk/Tag
7 - 10 Stk/Tag
7 - 10 Stk/Tag
7 - 10 Stk/Tag
7 - 10 Stk/Tag

Schwangerschaftsstreifen

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 11 Silicea D12

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

Im täglichen Wechsel
3 x 5 Stk/Tag

mindestens 2 x täglich Salbe einmassieren

Mein Tipp: Zupfmassagen oder leichte Bürstenmassage vorweg verbessern das Ergebnis. Etwas Ausdauer ist hier aber nötig

Schönheitskur Speziell für eine schöne, straffe Haut

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 8 Natrium chloratum D6
Nr. 11 Silicea D12




Salbe Nr. 11 Silicea

Morgens 7 Stk/Tag
Mittags 7 Stk/Tag
Abends 7 Stk/Tag

Kann unbedenklich mehrmals im Jahr als Kur über 3 - 4 Wochen angewandt werden

Mein Tipp:
Die Salbe abends auf Gesicht, Hals, Dekollete und Hände aufgetragen ergibt nach der Kur ein schönes Hautbild

Sommersprossen

Nr. 4 Kalium chloratum
Nr. 6 Kalium sulfuricum
Nr. 10 Natrium sulfuricum
Nr. 19 Cuprum arsenicosum

Salbe Nr. 6 Kalium sulfuricum

über lange Zeit
je Salz 10 Stk/Tag


zusätzlich
täglich die Salbe anwenden

Sonnenallergie

Nr. 6 Kalium sulfuricum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6
Nr. 12 Calcium sulfuricum D6

Anfangs mehrmals die Stunde je Salz 1-2 Tabletten


ab 2.Tag dann reduzieren auf
5-10 Stk/Tag je Salz

Sonnenbrand

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
Nr. 11 Silicea D12



Salbe Nr. 3 Ferrum phosphoricum
Salbe Nr. 11 Silicea

Je Salz mehrmals die Stunde 1-2 Tabletten

sowie die Fläche zusätzlich mit einem Brei aus (je nach Größe der Fläche) ca. 20 - 30 in heißem Wasser gelösten Tabletten vom Salz Nr. 3 bestreichen. (Brei vorher abkühlen lassen)
Ab 2. Tag im täglichen Wechsel die Salben auftragen

Sonnenempfindlichkeit zur Vorbereitung

Nr. 2 Calcium phosphoricum
Nr. 3 Ferrum phosphoricum
Nr. 8 Natrium chloratum
Nr. 9 Natrium phosphoricum
Nr. 10 Natrium sulfuricum

rechtzeitig vor der Sommersaison als täglichen Cocktail
je Salz 3 Tabletten

oder wenn intensive Sonnenbestrahlung vor dem Urlaub - auch Wintersport - ansteht, mindestens 3 Wochen vorher je Salz 3 x 2 Stk./Tag

Sonnenschutz bei schon geröteter Haut

Nr. 1 Calcium fluoratum D12
Nr. 6 Kalium sulfuricum D6
Nr. 8 Natrium chloratum D6


Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12

je Salz stündlich 1-2 Tabletten

sowie einen Umschlag aus mehreren in Wasser aufgelösten Tabletten. Je Salz je nach Hautfläche 10 - 30 Tabletten
zusätzlich alle paar Minuten
1 Tablette falls die Haut schmerzende Stellen aufweist

Sonnenunverträglichkeit Siehe auch Sonnenallergie

Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12

20 - 30 Stk/Tag

Tränensäcke Geschwollene Unterlider

Nr. 6 Kalium sulfuricum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6

10 - 20 Stk/Tag
10 - 20 Stk/Tag

Tränensäcke Geschwollene Unterlider chronisch

Nr. 6 Kalium sulfuricum D6
Nr. 10 Natrium sulfuricum D6

beide Salze über lange Zeit
5 Stk/Tag

Unreinheiten Pickel, Pusteln, am gesamten Körper und im Gesicht

Nr. 22 Calcium carbonicum Hahnemanni D6


Nr. 11 Silicea D12


Salbe Nr. 11 Silicea

Bei generell unreiner Haut über lange Zeit
3 x 2 Stk/Tag

zusätzlich
7 - 10 Stk/Tag

wenn die Haut durch lang anhaltende Pickelphasen belastet ist mit der Salbe pflegen

Vorzeitige Alterserscheinungen der Haut Faltenbildung, schlaffe Haut

Nr. 11 Silicea D12


Salbe Nr. 11 Silicea

3 x täglich analog der Heißen 7

zusätzlich
mehrmals täglich mit der Salbe die betroffenen Hautpartien behandeln.

Mein Tipp: Körperpartien mit Bürsten- oder Zupfmassage vorbehandeln - so wirkt die Salbe deutlich besser.

Weißfleckenkrankheit - Vitiligo

Nr. 4 Kalium chloratum
Nr. 6 Kalium sulfuricum
Nr. 10 Natrium sulfuricum
Nr. 19 Cuprum arsenicosum


Salbe Nr. 4 Kalium chloratum
Salbe Nr. 6 Kalium sulfuricum

10 Stk./Tag
10 Stk./Tag
10 Stk./Tag
6 Stk./Tag

zusätzlich
im täglichen Wechsel die Salben einmassieren
oder
alternativ mehrmals die Woche "Breiauflage" mit den Salzen Nr. 4 und Nr. 6

Wimpernausfall Hochdosierung

Nr. 3 Ferrum phosphoricum
Nr. 5 Kalium phosphoricum
Nr. 8 Natrium chloratum
Nr. 21 Zincum chloratum

10 Stk/Tag
20 Stk/Tag
10 Stk/Tag
20 Stk/Tag

Home | Willkommen | Permanent Make-up | Kosmetik | Massagen | Galvanik | Schönheitstage | Termine | Ratgeber | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü